Subculture

Goodbye Rock’n’Roll ….Rest in Peace Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Der letzte echte Rockstar hat uns verlassen. R.I.P. Lemmy! Die Rock-Legende Lemmy Kilmister ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Er erlag einem Krebsleiden, wenige Tage nachdem er die Diagnose erhalten hatte. Er habe einen kurzen Kampf mit einem äußerst aggressiven Krebs verloren, teilte die Gruppe auf ihrer Facebook-Seite mit. Der Musiker erfuhr demnach am 26. Dezember von der Erkrankung – zwei Tage nach seinem 70. Geburtstag. Erst im November war der frühere Motörhead-Schlagzeuger Phil Taylor im Alter von 61 Jahren gestorben. Er hatte von 1975 bis 1982 und von 1987 bis 1992 zusammen...

Read more...

6 Jahre Soul City Ultras – Wir feiern !

Salute 6 Jahre Soul City im Block 42 sind ein guter Grund mit Euch zu feiern. Nach dem Heimspiel am 20.11.2015 gegen den MSV Duisburg laden wir zum konspirativen Treffen ein. Die Party beginnt um 22:00 Uhr und findet im "Gang Land" Flingern statt, genauer gesagt in Monis Fortuna Eck auf der Hoffeldstraße 93. Zu den audiopharmazeutischen Produkten, die ausschließlich aus gutem alten Vinyl bestehen, wird wie jedes Jahr eine psychedelische Lightshow gereicht. Dress Code „Smart-Casual“ ist erwünscht, aber nicht zwingend. let’s go baby , where the action is....    

Read more...

Räuberalarm !

Unsere Freunde Vier Null Räuber aus Düsseldorf feiern ihr 10 jähriges Bestehen. Am 10.10.2015 im Haus der Jugend auf der Lacombletstrasse 10 wird eine ganze Dekade der Freundschaft, des gemeinsamen Wirkens und eine wahnsinnige Zeit voller Freude und Musik bejubelt. Und als wäre ein Jubiläum nicht schon genug Anlass zum Feiern, haben sie oben drauf noch ein neues Album produziert. "4-Null-R: Sturm&Drang" wird die neue Platte heißen welche auf der Feier erstmalig Live präsentiert wird. Die Sause startet um 17 Uhr mit lecker Bierchen und gemeinsamen Grillen. Konzert Beginn ist um 20 Uhr und danach...

Read more...

Soul City – Searching for Sugar Man

Habt Ihr schon mal von Sixto Rodriguez gehört? Nein? Man kann es gar nicht oft genug sagen: die besten Geschichten schreibt immer noch das Leben selbst. Aber diese Geschichte ist dermaßen unglaub­lich, nein nicht nur unglaub­lich, schlichtweg verrückt & apoka­lyp­tisch kitschig, so voller Poesie, dass sie eigent­lich nur ein Hollywood Film sein kann. Als ich zu später Stunde diese Dokumentation auf Arte sah, dachte ich lange Zeit es würde sich wieder um eine dieser bekloppten Mock­u­m­en­ta­ries handeln, so verrückt und unfassbar war die Geschichte. Da sammelt man seit Jahrzehnten...

Read more...

Subkulturen in der Fankurve

Welche Vereine haben noch Gruppierungen, Zaunfahnen, etc. mit subkulturellem Hintergrund? Bei meinen Recherchen nach Hinweisen auf Mods, Skinheads, Rudeboys, Rockabillys, Scooterboys und Bezügen zu Northern Soul, Ska, Punk, Metal, habe ich zu meiner Überraschung doch einiges gefunden.

Read more...

Mods

Aus dem Ultra Info Ausgabe 11-2010 (Sub und Jugendkulturen in der Kurve) Wa are the Mods !  Sie kamen aus der Arbeiterklasse Englands, sie fuhren Motorroller und trugen smarte Anzüge, ihre Musikstile hießen Northern Soul, Ska und Garage Punk….. Sie nannten sich Modernists, kurz: Mods.  Das Phänomen der Mod Subkultur entstand Ende der 1950er Jahre in der britischen Arbeiterjugend. Mod sein hieß, die feinen Unterschiede ernst zu nehmen, die sich aus der Wahl der richtigen Schuhe, der richtigen Fortbewegungsart und der richtigen Drogen ergaben. Es hieß dekadent überschmückte Motorroller...

Read more...

Angeschaut: SoulBoy – Tanz die ganze Nacht

Spielfilm Großbritannien 2010 (Soulboy) Nordengland, 1974: Der 17-jährige Joe führt ein ziemlich trostloses Leben in dem Industriestädtchen Stoke on Trent, in dem der Alltag von Frustration und Arbeitskämpfen und das Wochenende von randalierenden Fußballfans geprägt ist. Mit einem Fünftagejob als Lieferwagenfahrer hält der Teenager sich über Wasser. Nachts begeht er mit seinem besten Freund Russ Gelegenheitsdiebstähle, die Samstagabende verbringt er in der örtlichen Disco. Eines Tages verliebt Joe sich aus der Ferne in die Friseurin Jane - und mit dieser Schwärmerei eröffnet...

Read more...