Fortuna

„Wenn Duisburg eine Reise macht…“ oder: stabiles Sightseeing im Arbeiterviertel

Es gibt ja schon einige merkwürdige Rituale in der Ultrakultur, aber sich nach einem – zugegebenermaßen verdienten – Sieg gegen einen direkten Gegner im Abstiegskampf, statt mit seinen Jungs zu feiern, ins Auto zu setzen und in eine der eher abgelegenen Straßen im alten Arbeiter- und neuen Hipsterviertel Flingern zu fahren, um sich dort vor eine leere Kneipe zu stellen, in der die alteingesessenen Flingeraner Hobbytrinker und Dartspieler sitzen, ist schon ziemlich obskur – selbst für euch.

Wart ihr auch in der Kneipe drin? Ist euch aufgefallen, dass da gar kein Sky lief? Da trefft ihr so gut wie nie auf Fortunen wenn Spieltag ist… Es sei denn man steht auf 80iger Jahre Videotext gucken während Joe Cocker im Hintergrund läuft…

Konspirative Freitag Abend Hardcore Ultra Idylle bei Monis

Konspirative Freitag Abend Hardcore Ultra Idylle bei Monis

 

 

 

 

 

 

 

Dem interessierten Duisburger mag nun aufgefallen sein, dass nach dem Hinspiel unserer glorreichen Fortuna gegen den MSV im „Fortuna Eck“ unsere Soul City Jubiläums Party war… Fein aufgepasst – gibt ein extra Sternchen! Da hättet ihr ja auch gerne mal rumkommen können… In der Stadt wart ihr ja eh schon… Aber war wahrscheinlich nicht eure Musik, oder die Oma hatte Geburtstag… Ist ja auch egal.

In Duisburg mag das ja anders sein, da gibt es vielleicht nicht so viele Möglichkeiten, aber nur weil wir mal ein oder zwei Partys in einer Location machen, ist sie nicht gleich DER angesagte Ultra Szene Treff…

Kleines Ratespiel für nicht Ortskundige: Wieso heißt die „Gaststätte bei Moni“ Fortuna Eck?

  1. Weil sie der ultraharte und älteste Hooligan- und Ultra Szene Treff seit 1895 ist
  2. Weil es dort immer ein leckeres Fortuna-Brötchen gibt
  3. Weil der Verein Fortuna Düsseldorf dort seine Wurzeln hat und Toni Turek dort seinen Vertrag unterzeichnet hat (dieser ist immer noch an der Wand zu bestaunen – links neben dem Klo)
  4. Weil diese Kneipe (und ich weiß, das klingt völlig verrückt!) tatsächlich an der Ecke Fortuna Straße / Hoffeldstraße liegt.

Einsendungen mit Lösungsvorschlägen bitte an ups@dat-war-wohl-nix.de

Ich sag es mal so: wer suchet – der findet… Schon mal von dieser seltsamen Kneipenansammlung namens „Altstadt“ gehört?? In gut unterrichteten Kreisen munkelt man, da wären ein paar Fortunen am Spieltag zu finden…

Kleiner Tipp, falls ihr mal wieder in der Gegend seid… Kommt lieber nochmal mittwochs zu Moni, da jibbet lecker Gulasch… 😉

P.S.: Wir haben da noch ein paar Fotoshooting Locations für euch rausgesucht, die genauso imposant rüber kommen:

Back
Soul Girl

Autor : Soul Girl

Beim laufen hört der Punk Rock auf...